21. Immaterielle Vermögenswerte

Die Entwicklung der einzelnen Posten der immateriellen Vermögenswerte des Konzerns ist im Anlagespiegel dargestellt.

Zum Ende der Berichtsperiode lagen keine immateriellen Vermögenswerte mit unbestimmter Nutzungsdauer vor.

In der Berichtsperiode wurden Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Höhe von TEUR 2.833 (Vorjahr: TEUR 6.508) in der Gewinn- und Verlustrechnung erfasst. Die Aufwendungen sind vollständig dem Posten „sonstige Aufwendungen“ zugeordnet.

In der Berichtsperiode wurden immaterielle Vermögenswerte mit Anschaffungskosten in Höhe von TEUR 2.558 (Vorjahr: TEUR 3.972) genutzt, die bereits in voller Höhe abgeschrieben worden sind.